3. Spieltag 1.Mannschaft PDF Drucken E-Mail

Samstag, 20.08.2016

TSV Hohenpeißenberg - TSV Burggen 5:0 (0:0)

Mit der bisher besten Saisonleistung konnte die Rigi-Elf einen klaren Sieg gegen einen der Ligafavoriten einfahren. Zum ersten Mal in dieser Saison gelang es dem Team, sein Leistungsvermögen über die gesamte Spielzeit abzurufen.

Jeweils eine sehr gute erste Halbzeit gegen Hohenfurch und Apfeldorf standen bisher jeweils schwächere zweiten Halbzeiten in diesen Spielen gegenüber. Auch gegen Burggen zeigte man eine gute erste Hälfte, jedoch konnte man kein Tor erzielen. Von den Gästen kam relativ wenig, so dass eine Halbzeitführung auch schon verdient gewesen wäre. Doch dieses Mal holte man Versäumtes in der zweiten Halbzeit nach. Durch einen Doppelpack von Matthias Rohrmoser bog man auf die Siegesstraße ein und auf dieser fuhr man bis zum Spielende konzentriert weiter. Stefan Radlmaier und 2mal Michael Osterried erhöhten auf 5:0. Das Chancen- und Torschußverhältnis fiel eindeutig für die Sanktjohanser-Truppe aus, so dass es an diesem Sieg nichts zu rütteln gibt.

Nächsten Freitag geht es zum Absteiger aus der Kreisklasse zum TSV Steingaden.

Hier geht es zu den Spieldaten.