10. Spieltag 1.Mannschaft PDF Drucken E-Mail

Samstag, 08.10.2016

SV Prem - TSV Hohenpeißenberg  3:1 (3:0)

Die Talfahrt geht weiter. Stark ersatzgeschwächt musste die Rigi-Elf nach Prem reisen. Die Niederlage gegegen Schwabbruck/Schwabsoien noch in den Köpfen zeigte man sich von Beginn an verunsichert.

Bereits in der 1.Minute musste man das 0:1 hinnehmen und ca. eine Viertelstunde später war das Spiel eigentlich schon entschieden. Der Gastgeber hatte mittlerweile auf 3:0 erhöht. Das war auch der verdiente Pausenstand.

In der zweiten Hälfte zeigte dann aber unsere Elf, dass sie auch Fußballspielen kann. Nun war man das dominante Team, erspielte sich auch einige gute Chancen und hatte bei zwei Aluminiumtreffern Pech. So war es nur Matthias Rohrmoser, der einnetzen konnte. Die Niederlage war somit nicht mehr abzuwenden.

Nun gilt es in dieser schwierigen Situation zusammenzuhalten. Das Verletzungspech ist derzeit mal wieder unglaublich und zusammen mit den "anderen Ausfällen" (Ausland, Urlaub, Eishockey, Tischtennis, krank) hat die Ausfallliste mittlerweile ungeahnte Dimensionen angenommen.

Hier geht es zu den Spieldaten.