Preiswatten PDF Drucken E-Mail
Montag, den 01. Mai 2017 um 15:24 Uhr

Am 21.04.2017 fand im Fussballer Vereinsheim wieder das traditionelle Frühjahrswatten der Fussballabteilung statt.

Zwölf Tische mit 24 Partien und somit 48 Teilnehmern hatten sich hierzu im Vereinsheim eingefunden. Nach 3 ½ Stunden standen dann Sieger und Verlierer fest.

 

Gewonnen haben Michale Steigenberger und Daniel Wolfsteiner, Zweitplatzierte wurden Tobias Steigenberger und Alexander Mosig, die vorherigen Sieger aus dem Herbst 2016, Drittplatzierte wurden Wolfgang Hofer und Helmut Graf.

Den Schneiderpreis als Letztplatzierte erhielten Peter Geissbarth und Wendel Graf jun.

 

Auch zwei Damenteams waren wieder mit von der Partie, Emmi Schäffler und Martina Huber belegten den 17. Platz, und als jüngstes Team und zugleich Damenteam belegten Katharina Schuldes und Magdalena Grabmaier den 11. Platz.